Homtom P30 Pro: Low-Budget-Phone mit guten Spezifikationen

Homtom P30 Pro: Low-Budget-Phone mit guten Spezifikationen

Der 2015 gegründete chinesische Hersteller „Homtom“ bietet mittlerweile eine große Palette an Smartphones an. Darunter befindet sich nun auch das neue P30 Pro mit für diese Preisklasse guten Spezifikationen.

Homtom bietet nun sein neues Gerät „P30 Pro“ zum Verkauf an. Es fällt natürlich direkt auf, dass der Name an Huawei angelehnt ist. Um ein High-End-Modell handelt es sich hierbei allerdings nicht; im Gegenteil: Das Smartphone bekommt man schon für umgerechnet etwa 112 Euro!

Diese Art von Smartphones haben hierzulande einen recht schlechten Ruf. China als Herkunftsland plus sehr günstig verbindet man hier meist mit minderwertiger Qualität – umgangssprachlich auch „China-Schrott“ genannt. Doch Homtom hat in der Vergangenheit bewiesen, dass das nicht so sein muss.

Das P30 Pro hat für seine Preisklasse weit überdurchschnittlich viel Leistung. Angegeben sind zum Beispiel 4 GB Arbeitsspeicher und 64 GB Systemspeicher. Zudem soll von Werk aus Android 9.0 installiert und eine Triple-Kamera verbaut sein. Hierbei kann man dem Hersteller – im Gegensatz zu manch anderen chinesischen Herstellern – durchaus trauen, dass diese Daten auch stimmen. Welches Smartphone in dieser Klasse schafft solche Spezifikationen noch? Natürlich kann man jetzt diskutieren: Eine Triple-Kamera muss ja nicht zwingend gut sein und die allgemeine Verarbeitung des Geräts könnte auch im mangelhaften Bereich liegen.

Homtom P30 Pro

Bild: Homtom