ZTE Axon 11 5G

ZTE Axon 11: 5G und 8 GB RAM für deutlich unter 500 Euro

ZTE ist hierzulande etwas in den Hintergrund geraten. Das liegt wohl hauptsächlich an den derzeit aufstrebenden Herstellern wie Xiaomi, Oppo und Vivo. Jedoch hat man bei ZTE das Eisen im Feuer – mit einem 5G-Smartphone.

ZTE weiß, dass etwas passieren muss. Denn in den EU-Statten setzen sich allmählich Hersteller wie Xiaomi, Oppo und Vivo durch und einst erfolgreiche Marken wie eben auch ZTE sind etwas in den Hintergrund geraten. Aufgrund dessen hat ZTE nun sein neues Flaggschiff – das Axon 11 – angekündigt. Besonders ist dabei, dass man hier selbst bei der wertigsten Ausstattung deutlich unter 500 Euro hinlegen muss und trotzdem ein 5G-Smartphone erhält.

Das Smartphone kommt nach neusten Infos in zwei Varianten; mit 6 GB Arbeitsspeicher und 128 GB Systemspeicher oder mit 8 GB Arbeitsspeicher und 256 GB Systemspeicher. Des Weiteren ist eine Quad-Kamera mit einer 64 MP starken Hauptlinse verbaut. Dies lässt vermuten, dass auch ZTE hier ein Kamera-Smartphone vorstellen möchte.

Mehr als zufriedenstellend ist auch der verbaute Snapdragon 765G, der sich zudem auch bei Spielen gut macht. Als Display dient ein knapp 6,5 Zoll großes AMOLED-Panel mit einer Bildwiederholfrequenz von 90 Hz. Je nach Variante muss man für das Axon 11 etwa 350 oder 440 Euro hinlegen.